Flyer Handdruckspritzenwettbewerb und 100 Jahre Feuerwehrverband >
Kategorie: GVZG

Gefahrlose Grillfreuden

Grillieren ist ├Ąusserst beliebt, aber nicht immer ungef├Ąhrlich. Beachten Sie dazu unsere Verhaltenstipps.


Brandgefahr Grill

  • Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers. Diese sind verbindlich und m├╝ssen eingehalten werden!
  • W├Ąhlen Sie einen kippsicheren Standort und halten Sie gen├╝gend Abstand zu brennbaren Materialien wie Gartenm├Âbel, Sonnenstoren, Schilfmatten und Holzfassaden ein.
  • Grillieren Sie nur im Freien!

Brandgefahr Holzgrill

  • Giessen Sie niemals Anz├╝ndfl├╝ssigkeit nach - Sie riskieren eine Explosion! Vorzugsweise verwenden Sie zum Anz├╝nden von Holzkohle einen rohrf├Ârmigen Anz├╝ndkamin. Er funktioniert ohne Anz├╝ndfl├╝ssigkeit und ist im Fachhandel erh├Ąltlich.
  • Lassen Sie die Asche 48 Stunden kontrolliert ausgl├╝hen oder w├Ąssern Sie diese gut. Saugen Sie die Asche auf keinen Fall mit einem Staubsauger auf.

Brandgefahr Gasgrill

  • Benutzen Sie den Gasgrill ausschliesslich im Freien und lassen Sie diesen nie unbeobachtet.
  • Lesen Sie vor der Inbetriebnahme die Gebrauchsanweisung und achten Sie auf die Sicherheitsanweisungen auf der Gasflasche.
  • Schliessen Sie bei Gasgeruch oder einem Brand sofort das Ventil der Gasflasche.
  • Kontrollieren Sie regelm├Ąssig die Leitungen und Ventile mit schaumbildenden Mitteln auf undichte Stellen.
  • Bei Nichtgebrauch das Ventil der Gasflasche immer schliessen.
  • Lagern Sie Gasflaschen nie im Innern von Geb├Ąuden (Wohnung, Keller, Garagen).